Ergebnisse: Umfrage redaktionelles Videomaterial

„Wir brauchen mehr redaktionelle Bewegtbildinhalte“ – so das Fazit der Online- und TV-Redaktionen in einer von piroth.kommunikation und Alpenglühen Film durchgeführten Umfrage

Knapp 70 % der befragten 7.081 Medienvertreter wünschen sich fertige, redaktionell aufbereitete Bewegtbild-Beiträge zu speziellen Themen statt klassischer Imagefilme und Rohmaterial für die crossmediale Nutzung in TV, Social Media-Kanälen und Online-Medien. Das gewünschte Material soll kurz, informativ und unterhaltsam sein. Besonders gefragte Themen sind Reisen (80 %), Kulinarik (59 %) und Wellness (49 %).

„Waren die Redaktionen in der Vergangenheit an Rohmaterial interessiert, wünschen sie sich heute vor allem fertig produzierte, vertonte und von erfahrenen Journalisten professionell bearbeitete Beiträge“, so Nick Golüke, Geschäftsführer der Filmproduktionsagentur Alpenglühen Film, zum Wandel der Nachfrage an Filmbeiträgen.

Daniela Piroth-Bonn, Geschäftsführerin von piroth.kommunikation, bestätigt den Trend: „Wir als Agentur machen fast täglich die Erfahrung, dass Redaktionen verstärkt themenspezifische Kurzclips zur Untermalung ihrer Reisereportagen, Hotelporträts und Servicebeiträge benötigen. Und: Mit redaktionell gut aufbereiteten Texten, Bildern und Filmen vom kreativen PR-Profi überzeugen Hoteliers und Destinationsmanager nicht nur die Medienpartner und den Gast, sondern auch die Suchmaschinen, die heute nach Content und Relevanz das Netz durchforsten.“

Über eine eigene Videoredaktion verfügen nur 40 % der befragten Redaktionen. „Dies ist eine große Chance für Touristiker ihren entsprechenden Content anzubieten, um kostenlose, glaubhafte und lebendige Veröffentlichungen in Film, Social Media-Kanälen und Online-Medien zu generieren“, betont Golüke, der mit seiner Agentur Alpenglühen Film für den Grimme-Preis 2015 nominiert ist.

Alpenglühen Film und piroth.kommunikation bieten budget- und zielgerichtete Lösungen an, von kostengünstigen VJ-Aktionen bis zum hochwertigen Image-Kampagnen-Film. Sie unterstützen bei der Produktion und Distribution der Beiträge und positionieren sie in namhaften Medien.

„Als auf Destinations- und Hotelmarketing spezialisierte Film-Partner unterstützen wir bei der reibungslosen Produktion und stecken dieselbe Leidenschaft in einen Kurzclip für ein Hotel wie in eine große Kinoproduktion“, resümiert Golüke.

Diese von Alpenglühen Film produzierten Video-Beiträge beispielsweise gehen weit über den klassischen Imagefilm hinaus und wurden mit großer Resonanz von den Medien angenommen.

WM-Quartier Campo Bahia
Hochfügen Zillertal
Heidiland Tourismus
Hotel Zürserhof

Die Ergebnisse der Umfrage senden wir Ihnen gerne auf Anfrage an info@piroth-kommunikation.com zu.

Tags:
    Schreibe einen Kommentar