Mai-Newsfeed // Zwei neue Kunden bei piroth.kommunikation

Ab dem 1. Mai 2018 übernimmt piroth.kommunikation die PR für den Südpfalz Tourismus e.V. und die GEW Ferien GmbH.

Südpfalz-Tourismus neu bei piroth.kommunikation

piroth.kommunikation gewinnt den Südpfalz-Tourismus e.V. als neuen Kunden und übernimmt ab sofort die PR-Arbeit für die Genuss- und Aktivregion am Rhein. Der eingetragene Verein Südpfalz-Tourismus ist für die touristische Entwicklung und Vermarktung des Landkreises Germersheim zuständig, der sich in die sechs Verbandsgemeinden Lingenfeld, Bellheim, Rülzheim Jockgrim, Kandel und Hagenbach sowie die beiden Städte Germersheim und Wörth gliedert. Eingebettet zwischen Karlsruhe und Speyer und in unmittelbarer Nähe zu Frankreich erstreckt sich die Südpfalz in Rheinland-Pfalz auf den gesamten Landkreis Germersheim entlang der Rheins. 500 Kilometer ebene Radwege, 120 Quadratkilometer Feuchtwälder und urwaldartige Rheinauen sowie insgesamt 45 Themenrad- und Wanderwege sowie Erlebnispfade machen die Destination zu einem beliebten Urlaubsziel für Aktivurlauber und Naturentdecker. „Von der Region für die Region“ heißt es bei den über 50 Direktvermarktern und Weinhöfen die zur kulinarischen Entdeckungstour durch die Südpfalz einladen. Kleine und große Kulturfans tauchen bei Nachtwächterführungen in der mittelalterlichen Festungsanlage Germersheim oder bei einer Fahrt mit dem originalgetreu nachgebildeten Römerschiff in die Vergangenheit ein. Familien erleben beim Klettern im Abenteuerpark Kandel, einer Fahrt mit der Südpfalz-Draisinenbahn oder einem Besuch in der Straußenfarm „Mhou“ allerlei Abwechslung. Bei zahlreichen Weinfesten und kuriosen Events wie etwa dem „Loschter Handkeesfeschd“ oder dem „Zäskämer Zwewwelfeschd“ lassen sich Besucher das ganze Jahr über von der geselligen Pfälzer Lebensart anstecken.


GEW Ferien GmbH neu bei piroth.kommunikation

piroth.kommunikation betreut ab sofort die GEW Ferien GmbH als neuen Kunden. Die Kommunikationsagentur unterstützt mit ihrer überregionalen Medienarbeit dabei vor allem den laufenden Positionierungsprozess der insgesamt elf Hotels und Ferienanlagen. „Mit piroth.kommunikation haben wir eine fachkundige und touristisch versierte Unterstützung gefunden, die uns auf dem weiteren Weg begleiten wird. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit“, so Wilfried Furtwängler, der seit April 2017 als Geschäftsführer mit an der Spitze der GEW Ferien GmbH steht. Im Jahr 1963 als gemeinnütziger Verein gegründet, verfolgte die GEW (Gemeinnütziges Erholungswerk) das Ziel, den Arbeitnehmern aus der Baubranche und ihren Familien hochwertige Urlaube an beliebten Erholungsorten zu einem erschwinglichen Preis zu ermöglichen. In den letzten 50 Jahren entstand so ein Portfolio aus heute insgesamt fünf Hotels und sechs Ferienanlagen in ganz Deutschland und Südfrankreich. Die GEW Ferien GmbH steht auch im 55. Jahr ihres Bestehens für Urlaub, der trotz seiner hohen Service- und Angebotsstandards bezahlbar bleibt. Egal ob Sylt, Allgäu, Berlin oder Côte d‘Azur – mit GEW Ferien verbringen Familien, Naturentdecker und Genießer ihre Auszeit vom Alltag draußen im Grünen, erlebnisreich nahe der pulsierenden Großstadt oder im sonnigen Süden. Je nach Vorliebe wählen die Gäste für ihre „schönste Zeit des Jahres“ zwischen gemütlichen Ferienwohnungen und familiären Hotels. Darüber hinaus erleben Urlauber mit GEW Ferien in Kooperation mit Phoenix Reisen abwechslungsreiche Fluss- und Hochseekreuzfahrten.

Tags:
Schreibe einen Kommentar