NEU: Region Apulien

Die süditalienische Region Apulien investiert mit einem Plus von 13,3 % mehr deutschen Urlaubern im letzten Jahr in eine neue Repräsentanz für den deutschen Markt.
Ab sofort vertritt piroth.kommunikation die Urlaubsregion zwischen Ionischem und Adriatischen Meer. Der „Stiefelabsatz“ begeistert mit 800 Kilometern Küste – gesäumt von feinen Sandstränden, beeindruckenden Grotten und malerischen Fischerdörfern – und dem vom Oliven- und Weinanbau rural geprägten Landesinneren. Genuss- und Kulturreisende erkunden Apulien mit dem Rad von Masseria zu Masseria, zu Fuß durch das Itria-Tal von Küste zu Küste oder italo-typisch mit der Vespa entlang der Barockstraße des Salento. Surfer, Taucher und Segler zieht der Gargano mit seinem türkistransparenten Meer rund um die Tremiti-Inseln an. www.viaggiareinpuglia.it
Tags:
Schreibe einen Kommentar