Schmankerl des Monats

Heidelbeer-Pfannkuchen-Rezept

Bereits seit Jahrhunderten spielt die Heidelbeere eine wichtige geschichtliche und wirtschaftliche Rolle im Enztal. So wichtig, dass Schulkinder damals bis zu vier Wochen Heidelbeer-Ferien bekamen, um bei dem Pflücken der Beeren zu helfen.

Zutaten:

475 Milliliter Milch

6 ganze Eier, davon 2 Eiweiß entnehmen

400 Gramm Mehl

40 Gramm  Zucker

Eiweiß schaumig rühren und unterheben

Etwas Zimt

je nach Belieben Heidelbeeren (am besten natürlich frisch gezopf aus dem Enztal)


Und für alle die wahre Heidelbeer-Experten werden wollen, gibt es während der Heidelbeerwochen vom 17. bis zum 25. Juli 2015 ein vielseitiges Programm rund um das „Blaue Gold“. So geht es für die Teilnehmer etwa zum gemeinsamen „Beeren-Zopfen“ mit den Schwarzwaldguides, zum Spezial-Backkurs mit den Experten oder zum kulinarisch-informativen Abend mit der Heidelbeer-Oma. Als besonderes Highlight in diesem Jahr gilt die Eröffnung des neuen Premium-Wanderwegs „Heidelbeer-Weg“ im Rahmen des Heidelbeerfestes am 18. und 19. Juli 2015 in Enzklösterle.

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!

Tags:
Schreibe einen Kommentar