de  en  it

 

Jade Mountain Saint Lucia · Hintergrundtexte

Zahlen & Fakten

Das 2006 eröffnete und mehrfach international ausgezeichnete Karibik-Resort Jade Mountain hat sich als eine der „Must-See-Adressen“ der internationalen Luxushotelszene etabliert. Architekt und Inhaber Nick Troubetzkoy hat mit dem Design-Resort an der landschaftlich reizvollen Südküste von St. Lucia ein Meisterwerk der organischen Architektur geschaffen. In 24 großzügig konzipierten und individuell gestalteten technikfreien Suiten „ohne vierte Wand“ und mit bis zu 80 Quadratmeter großem privaten Infinity Pool oder in den Sky Jacuzzi Suiten genießen Gäste den Blick auf das karibische Meer und die zwei Pitons. Erholungssuchende vergessen bei Wellness-Behandlungen im Kai en Ciel Spa den Alltag. Im Jade Mountain Club kredenzt Küchenchef Allen Susser exotische Gerichte mit biologisch angebauten Zutaten von der hoteleigenen Plantage.

Kategorie

Sechs-Sterne-Boutique-Hotel

Lage

  • Im Fischerdorf Soufrière an der südwestlichen Karibikküste der Insel St. Lucia (zweitgrößte der Windward-Inseln) in der östlichen Karibik gelegen
  • Eingebettet in einen über 240 Hektar großen tropischen Park einer ehemaligen Kolonialplantage mit über zwölf Kilometer langen Privatwegen zum Wandern und Mountainbiken sowie zwei palmengesäumten Sandstränden
  • Ausgangsort zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie UNESCO Welterbe Pitons Nationalpark, Regenwald, Drive-In Vulkan Sulphur Springs, Diamond Wasserfall und Botanischer Garten sowie mehrere historische Plantagen
  • Direkt am Anse Chastanet-Riff, einer der besten Tauchund Schnorchel-Destinationen in der Karibik und im Herzen des St. Lucia Marine Reservats


Architektur

  • Mehrfach ausgezeichnetes Design-Ökoresort
  • In Harmonie mit der Natur gebaute Anlage, die sich mit individuellen architektonischen Elementen in die tropischen Landschaft einfügt
  • Offene Architektur „ohne vierte Wand“ und biologische Bauweise
  • Private bis zu 80 Quadratmeter große Infinity Pools mit bunt schillernden Mosaiken
  • Verwendung lokaler Materialien wie tropische Harthölzer und tropischer Designs


Zimmer

24 großzügig konzipierte und individuell gestaltete Suiten „ohne vierte Wand“ mit bis zu 80 Quadratmeter großem privaten Infinity Pool sowie fünf Sky Jacuzzi Suiten jeweils mit Blick auf das karibische Meer und die zwei Pitons

Ausstattung

  • Alle Suiten sind ausgestattet mit Kingsize-Bett, Kühlschrank, Tee-/Kaffeemaschine, Dusche/WC, Whirlpool, Föhn, Kosmetikspiegel, Bügeleisen und -brett, Bademänteln
  • Bewusster Verzicht auf Radio, TV und Telefon
  • Die Möbel und Böden sind aus verschiedenen tropischen Harthölzern angefertigt
  • Gäste erhalten bei Ankunft ein elektronisches Kommunikationsgerät um den Zimmer- und Butlerservice 24 Stunden täglich erreichen zu können


Zimmerkategorien

„STAR“ Suite

  • Circa 125 – 160 Quadratmeter große Suite mit 40 Quadratmeter großem privaten Infinity Pool


„MOON“ Suite

  • Circa 145 – 175 Quadratmeter große Suite mit 58 Quadratmeter großem privaten Infinity Pool


„SUN“ Suite

  • An den westlichen und östlichen Ecken des Jade Mountain Resorts gelegenes Refugium mit beeindruckendstem Panoramablick
  • Circa 180 Quadratmeter große Suite mit 80 Quadratmeter großem privaten Infinity Pool


„GALAXY“ Suite

  • In höchster westlicher Lage auf dem Hügel des Jade Mountain Resorts mit bestem Panoramablick und größtem Infinity Pool der Anlage
  • Circa 180 Quadratmeter große Suite mit 80 Quadratmeter großem privaten Infinity Pool


„SKY Jacuzzi Suite“

  • Circa 145 Quadratmeter große Suite in unterer Hügellage mit Blick auf das Meer und die Pitons
  • Wohnbereich auf zwei Ebenen mit Whirlpool


Gastronomie

  • Restaurants und Bars:
    • „Jade Mountain Club“ mit großer Terrasse
    • Preisgekrönter Küchenchef Allen Susser kredenzt exotische „Jade Cuisine“
    • „Piti Piton Restaurant“ mit Lounge und „Piton Bar“ in der Mitte des Hanges
    • Erstes vegetarisches Hotelrestaurant in der Karibik „Emeralds“ in der Piton Lounge
    • Treehouse-Restaurant: Essen in zwei Baumhäusern – feine karibische Küche
    • Strandrestaurant „Trou au Diable“
  • Frühstück, Mittagund Abendessen in folgenden Restaurants:
    Frühstück: Im „Jade Mountain Club“, Treehouse-Restaurant und im Strandrestaurant
    Mittagessen: Karibische und kreolische Gerichte sowie internationale Bistro-Küche in der „Piti
    Piton Lounge“, im Strandrestaurant und im „Jade Mountain Club“
    Abendessen:
    Karibische Küche "Tropical World Cuisine" im Treehouse Restaurant
    Erstes vegetarisches Hotelrestaurant in der Karibik „Emeralds“ in der „Piton Lounge“
    Karibisch-ostindische Apsara-Küche im Strandrestaurant
    Grill-Gerichte in der Strandbar
    „Jade Mountain Club“

  • Nachmittagstee mit kleinen Snacks in der „Piton Bar“ und der „Trou au Diable Bar“ und ganztätiger Zimmerservice


Spa

  • Kai en Ciel Spa
  • Umfangreiches Angebot an Behandlungen mit lokalen Produkten wie das exotische Package
  • „Chocolate Delight“ mit in Soufrière angebauten Kakaobohnen
  • Packages für Paarbehandlungen wie zum Beispiel „The alchemy of two“ etc.
  • Alle Wellness-Anwendungen können auch in den privaten Suiten durchgeführt werden


Gäste können das Angebot des Kai Belté Spa und des Kai Mer Pavillons im Anse Chastanet Resort nutzen.

Sport & Aktivitäten

  • Kleines Fitnessstudio mit Cybex Geräten unterhalb des Kai en Ciel Spa


Gäste nutzen alle Sportund Aktivangebote des Anse Chastanet Resorts:

Tauchen & Schnorcheln

  • Tauchzentrum Scuba St. Lucia (PADI 5 Sterne Resort, SSI Resort)
  • Tauchgänge in Begleitung eines erfahrenen Lehrers gegen Gebühr
  • Tauchkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene mit qualifiziertem PADI-/SSI-/NAUI-Personal
  • Verleih von Ausrüstungen und Kameras, Souvenir-Videos
  • Begleitete Schnorchelausflüge mit dem Boot sowie Schnorchel-Kurse gegen Gebühr
  • Kostenlose Nutzung von Schnorchelausrüstung für Gäste des Anse Chastanet


Segeln & Yachting

  • Ganztages-, Halbtagesund Sonnenuntergang-Segeltörns mit der hoteleigenen Segelyacht „Serenity“
  • Sonnenuntergangs-Champagner-Kreuzfahrt auf der hoteleigenen Motoryacht „Lucky T“ mit Live-Jazzmusik


Wassersport

  • Kostenlose Nutzung der hauseigenen Kajaks sowie der Windsurfund Sunfish- Segelausrüstung
  • Kool Kayaking Adventure Zentrum mit Prijon Seekajaks und ausgebildeten Lehrern
  • Geführte Kajaktouren entlang der Küste zur Erkundung des UNESCO Welterbes rund um die Pitons gegen Gebühr


Wandern

  • Geführte naturkundliche Spaziergänge und Wanderungen im tropischen Park des Anse
  • Chastanet Resorts mit Einblicken in die Geschichte der ehemaligen Kolonialplantage
  • Regenwald-Wanderung und Halbtagestour zu den Schwefelquellen


Mountainbiken

  • Verleih von 50 Cannondale F800 Mountainbikes
  • Jungle Biking auf mehr als zwölf Kilometer langen privaten Mountainbikepfaden durch die üppige tropische Vegetation der ehemaligen Kolonialplantage sowie entlang geschichtsträchtiger Ruinen der französischen Kolonialzeit


Tennis

  • Hoteleigener Tennisplatz ganztägig geöffnet
  • Kostenlose Nutzung des Tennisplatzes und der Ausrüstung


Yoga

  • Yogaund Gymnastik-Kurse auf der Jade Mountain Terrace am frühen Morgen oder am Strand – Zwei Mal täglich an fünf Tagen pro Woche


Wassertaxi

  • Ein hoteleigenes Wassertaxi verkehrt von Montag bis Samstag
  • Kostenlose Fahrten zum Anse Mamin Strand, dem zweiten Strand des Resorts
  • Fahrten nach Soufrière, zu den Malgretoute Wasserfällen oder Schnorchelausflüge gegen Gebühr


Ausflüge

  • Große Auswahl individuell ausgearbeiteter Touren zur Inselerkundung wie Regenwald- Touren, Hochsee-Fischen, Besichtigung der Rum Destillerie, Piton-Besteigungen, Whale Watching, Tagestour auf die Nachbarinsel


Heiraten

  • Organisation und Durchführung von Hochzeiten nach gesetzlichen Standards
  • Trauung an einem Ort der Wahl
  • Kirchliche Trauungen für Katholiken möglich (Voranmeldung mindestens drei Monate)
  • Package „BASIC ELOPE TO PARADISE“ inklusive Organisation und Durchführung, Anwaltsund Notarkosten, aller Botenund Transportdienste, Hochzeitsstrauß und Anstecksträußchen fürs Revers des Bräutigams, Hochzeitstorte und eine Flasche Champagner. Foto und Video, ein Sonnenuntergang-Segeltörn vor oder nach der Trauung oder Live-Unterhaltung sind gegen Aufpreis möglich.


Auszeichnungen

  • Emerald Award des Carribean Media Exchange on Sustainable Tourism (CMEx) für Resorts, die Luxus mit nachhaltigem Tourismus erfolgreich in Einklang bringen, um die Destination, deren Bewohner und die Umwelt zu unterstützen
  • Eines der 25 besten Hotels der Karibik (Condé Nast Traveler)
  • Eines der 25 besten Hotels der Karibik (Travel & Leisure Magazine)
  • Die Gold Liste (Condé Nast Traveler Magazine)
  • Eines der TOP 10 romantischsten Hotels der Welt (A&E Fernsehen)


Gründung
2006 von dem deutsch-kanadischen Ehepaar Karolin und Nick Troubetzkoy, die bereits seit Jahren das klassische Beach-Resort Anse Chastanet erfolgreich am Markt positionieren konnten, gegründet.

Eigentümer
Das deutsch-kanadische Ehepaar Nick und Karolin Troubetzkoy

Hoteldirektor
Nick und Karolin Troubetzkoy

Anschrift

Anse Chastanet & Jade Mountain Resort
PO Box 7000
Soufrière
St. Lucia
jademountain@ansechastanet.com
www.jademountain.com

 Download des Hintergrundtextes (94 KB)

 Hintergrundtext in die Pressemappe