de  en  it

 

Kurzprofil

Das mehrfach ausgezeichnete Sporthotel Stock gilt als eines der führenden Wellnesshotels in Österreich. Das beliebte Fünf-Sterne Sport- und Wellnesshotel in Finkenberg in Tirol wird seit 1983 mit großem persönlichen Engagement und Herzlichkeit von der Familie Stock und ihren Mitarbeitern geführt. Sportlich Aktive, Wellness-Liebhaber, Gesundheitsurlauber, Familien und Romantikreisende wohnen in 96 geschmackvoll eingerichteten Zimmern und Suiten im Landhausstil mit Panoramablick auf die Zillertaler Bergwelt.

Der Wellness- und Beautybereich mit „Stock’s Wasserwelt“, „Stock’s Beauty- und Relax-Welt“ und „Stock’s Saunawelt“ erstreckt sich großzügig über 4.000 Quadratmeter. Sieben Relax-Wasserflächen, das Panorama-Hallenbad, der beheizte Außenpool, der Whirlpool im Freien, der Solepool oder der künstliche Bergsee sorgen für Entspannung. In der Saunawelt regenerieren die Gäste in elf verschiedenen Saunen und Dampfbädern und lassen anschließend im Wasserbetten- oder im Panoramaruheraum mit offenem Kamin die Seele baumeln. Damen saunieren im Lady Spa mit Rosenblütensauna und -dampfbad. Mit den Kindern geht es für die ganze Familie in die separate Familiensauna mit Planschbecken, Whirlpool, Kräuterdampfbad und Finnischer Sauna.

Das ganzheitliche Beauty- und Massageprogramm zeichnet sich durch renommierte Produktlinien sowie das Stock Diamond Privatlabel aus. Im Mittelpunkt der von Christine Stock entwickelten hochwertigen Gesichts- und Körperpflegeserie steht der Bergkristall, der kreislaufaktivierend, reinigend und abschwellend auf den Körper sowie vitalisierend, erdend und bewusstseinsbildend auf die Seele wirkt.

Vom Deutschen Wellnessverband wurde das Sport- und Wellnesshotel Stock bereits zum vierten Mal in Folge als einziges Hotel in Österreich mit dem Prädikat Exzellent ausgezeichnet. Der Relax Guide, einziger unabhängiger Wellnesshotelführer, bewertet das Haus mit drei Lilien. Der Gründungsmitgliedsbetrieb der Best Wellnesshotels Austria wurde 2009 zum Top Performer der gesamten Gruppe gekürt. 2011 erhielt das Sporthotel Stock den Wellness-Aphrodite Award in der Kategorie Fitness & Sport.

Aktive nehmen an dem täglich stattfindenden Vital- und Fitnessprogramm, wie beispielsweise Nordic Walking, Langlauf, Schneeschuhwandern, Yoga oder Energy Dance, teil. Das Skigebiet „Zillertal 3000“ mit 230 Pistenkilometern liegt nur 200 Meter vom Hotel entfernt. Der Hintertuxer Gletscher ist in 15 Autominuten erreichbar. Spazier- und Wanderwege wie beispielsweise der Leonhard-Stock-Weg sowie zahlreiche Mountainbikestrecken führen direkt vom Haus in die Zillertaler Alpen. Auf Wunsch begleitet ein hoteleigener Wander- oder Skiguide an sechs Tagen pro Woche die Naturliebhaber.

Kleine Gäste vergnügen sich im Kids Club oder auf dem Abenteuerspielplatz mit Baumhütte unter der Aufsicht pädagogisch ausgebildeter Kinderbetreuer während die Eltern Momente zu zweit genießen. Jugendliche kommen beim Rafting, Sommerrodeln, Foto- und Videoshooting oder im Hochseilgarten auf ihre Kosten und knüpfen Kontakte bei Cocktail-Mix-Kursen oder bei den Disco Nights in der Cybar.

Zu den Stock Inklusivleistungen, die bei allen Zimmerkategorien im Preis enthalten sind, zählen unter anderem das kostenlose Aktiv- und Entspannungsprogramm mit professionellen Trainern, die Kinder- und Jugendbetreuung sowie die Stock’s Wellness Verwöhnpension. In verschiedenen individuell gestalteten Stuben und Restaurants genießen Gäste von morgens bis abends regionaltypische Gourmet- und Wohlfühlküche sowohl vom fast ganztägig zur Verfügung stehenden Buffet oder verschiedenen Snack-Stationen.

Die hoteleigene Weinlinie Mount Stock hat sich mittlerweile als eigene Marke etabliert. Weine aus dieser Kollektion von Daniel Stock, Edelbrände, der Stock Prosecco, süße Köstlichkeiten sowie die Stock Wear mit Polos, Hemden, Caps und Schmuck sind ein Stück Urlaub für zu Hause und zu Hause Gebliebene.

Weitere Informationen und Angebote gibt es unter www.sporthotel-stock.com.

 Download des Hintergrundtextes (137 KB)

 Hintergrundtext in die Pressemappe

Keine Artikel in dieser Ansicht.