• Kneipp-Original Bad Wörishofen • Medien-Informationen

    Das „Kneipp-Original“ im Allgäu

    Bad Wörishofen übergibt Pressearbeit an piroth.kommunikation

    Pullach bei München, 30. Januar 2013
    Seit Jahresbeginn zählt die Münchner Agentur piroth.kommunikation die Service- und Marketinggesellschaft Bad Wörishofen GmbH zu ihren neuen Destinationskunden. Zusammen mit der Kurverwaltung Bad Wörishofen unterstützt die Service- und Marketinggesellschaft Bad Wörishofen GmbH die touristische Entwicklung des Gesundheitsortes im Allgäu. Im Zuge des Geschäftsführerwechsels im April 2012 wurden der Gesamtauftritt der Marke „Kneipp-Original Bad Wörishofen“ überarbeitet sowie zahlreiche neue Pauschalen und Vertriebsstrukturen geschaffen. So punktet der Kneipport 2013 beispielsweise mit dem „1. Deutschen Barfußwandertag“, „Kneipp-Cuisine Kochevents“, „Innere Ordnung durch Gespräche mit der Nonne“, „Gesund Gärtnern – Führungen durch historische Heilkräutergärten“, „Kneipp-Golfen“, dem „Viterio“ Lebensstil-Programm und Partneraktionen im Rahmen der Allgäuer Wandertrilogie und der Radrunde Allgäu. Bad Wörishofen gilt als Geburtsort der weltbekannten Kneipp’schen Naturheilmethode. Hier lebte und wirkte Pfarrer Sebastian Kneipp, der 1855 als Beichtvater des Dominikanerinnenklosters nach Bad Wörishofen kam, bis zu seinem Tode. „Gesund leben mit der Natur“ – wie bereits die Naturheillehre des 19. Jahrhunderts, so basiert auch die moderne Kneipp-Kur in Bad Wörishofen auf den fünf Elementen „Ernährung, Wasser, Innere Ordnung, Bewegung & Kräuter“. Nur 70 Kilometer westlich von München gelegen ist das „Kneipp-Original“ im Allgäu Rückzugsort für Wellnessreisende sowie Menschen, die ihre Gesundheit und ihren Lebensstil aktiv und nachhaltig verbessern möchten.   Betreut von über 90 Fachärzten nutzen Gesundheitsreisende das Kneipp-Angebot zur Prävention und Rehabilitation von Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, Nervenleiden, Stoffwechselstörungen sowie rheumatischen und degenerativen Leiden. Beim Spaziergang auf den Barfuß- und Waldwanderwegen oder durch den Kurpark mit Rosen- und Heilkräuter-, Duft- und Aromagärten spüren Gäste die Natur des Allgäus. Ein kurzer Halt an den über 22 Wassertret- und Armbadebecken in und um den Ort belebt und bringt den Kreislauf in Schwung. Aktivurlauber entspannen bei Rad-, E-Bike- und E-Car-Touren, einer Runde Golf oder tropischem Bade- und Saunagenuss in der THERME Bad Wörishofen.   Medienvertreter wenden sich bei Interesse an einer Zusammenarbeit unter media@piroth-kommunikation.com oder +49-(0)-89-55267890 an piroth.kommunikation.  Nähere Informationen über Bad Wörishofen bei der Kurdirektion telefonisch unter +49-(0)-8247-9933-55 oder unter www.bad-woerishofen.de.

Bad Wörishofen übergibt Pressearbeit an piroth.kommunikation • Medien-Informationen

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Wörishofen übergibt Pressearbeit an piroth.kommunikation • Hintergrundtexte

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Wörishofen übergibt Pressearbeit an piroth.kommunikation • Story Lines

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Wörishofen übergibt Pressearbeit an piroth.kommunikation • Pressestimmen

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Wörishofen übergibt Pressearbeit an piroth.kommunikation • Multimedia

Inhalt erscheint in Kürze.