• piroth.kommunikation • Medien-Informationen

    Kultur, Genuss & Sport am Ionischen und Adriatischen Meer

    piroth.kommunikation vertritt Region Apulien

    Pullach bei München, 01. März 2013
    Mit einem Plus von 13,3 % mehr deutschen Urlaubern im letzten Jahr investiert Apulien 2013 in eine neue Repräsentanz für den deutschen Markt. Ab sofort vertritt die Münchner Tourismusmarketing- und PR-Agentur piroth.kommunikation die süditalienische Region. Der „Stiefelabsatz“ begeistert mit 800 Kilometern Küste – gesäumt von feinen Sandstränden, beeindruckenden Grotten und malerischen Fischerdörfern – und dem vom Oliven- und Weinanbau rural geprägten Landesinneren. Die drei UNESCO-Weltkulturerbe Castel del Monte, Trulli di Alberobello und Monte Sant‘Angelo sowie weitere Kulturstätten zeugen von der geschichtsträchtigen Vergangenheit des Schmelztiegels zahlreicher Mittelmeerkulturen. Qualitativ hochwertige Unterkünfte in historischen Masserie, unterirdischen Höhlen, steinernen Trulli und die herzliche Gastlichkeit locken Genuss- und Kulturreisende. Sie erkunden Apulien mit dem Rad von Masseria zu Masseria, zu Fuß durch das Itria-Tal von Küste zu Küste oder italo-typisch mit der Vespa entlang der Barockstraße des Salento. Surfer, Taucher und Segler zieht der Gargano mit seinem türkistransparenten Meer rund um die Tremiti-Inseln an. „Apulien authentisch“ erleben die Gäste  bei Gesangs- und Tanzworkshops sowie Kochkursen mit über 264 prämierten regionalen Produkten – darunter Rohfischspezialitäten, der Caciocavallo di Podolica, das reine Olivenöl, das Brot von Altamura oder die landestypischen Orechiette und Taralli. Weinverkostungen vollmundiger Rotweine runden das kulinarische Apulien-Erlebnis ab. Aufgrund des milden Klimas und zahlreicher Direktanbindungen nach Bari und Brindisi ist Apulien ganzjährig flexibel und günstig erreichbar.

    Mit den beiden Programmen „Discovering Puglia“ und „Puglia Open Days“ sowie der Social Media-Kampagne „My Puglia Experience“ positioniert sich Apulien weiterhin als gefragtes Trendziel Europas, das zunehmend jüngere Gäste und Prominente anzieht.

    Mehr als 100.000 Gäste und 573.000 Übernachtungen in 2011 sowie positive Wachstumszahlen für 2012 bestätigen Deutschland als wichtigsten Quellmarkt für Apulien. So sind für 2013 diverse Produktschulungsveranstaltungen, Recherchereisen und Fam Trips rund um die Themen Kunst & Kultur, Wein & Küche, Natur & Sport sowie Riten & Traditionen in der Kultur- und Genussregion am Ionischen und Adriatischen Meer geplant.

    Nähere Information über die Urlaubsregion Apulien unter www.viaggiareinpuglia.it oder bei Facebook sowie telefonisch bei piroth.kommunikation unter +49-(0)-89-55267890 oder direkt bei Puglia Promozione in Bari unter +39-080-5589760.

piroth.kommunikation vertritt Region Apulien • Medien-Informationen

Inhalt erscheint in Kürze.

piroth.kommunikation vertritt Region Apulien • Hintergrundtexte

Inhalt erscheint in Kürze.

piroth.kommunikation vertritt Region Apulien • Story Lines

Inhalt erscheint in Kürze.

piroth.kommunikation vertritt Region Apulien • Pressestimmen

Inhalt erscheint in Kürze.

piroth.kommunikation vertritt Region Apulien • Bilder

Inhalt erscheint in Kürze.

piroth.kommunikation vertritt Region Apulien • Multimedia

Inhalt erscheint in Kürze.