Thema: Startseite
  • Kneipp-Original Bad Wörishofen • Medien-Informationen

    Rosenduft beim Kurkonzert und Blütenpracht in der Fußgängerzone

    Bad Wörishofen blüht auf

    Bad Wörishofen/München, 07. Mai 2018

    Kurkonzerte begleitet von Rosenduft und eine Fußgängerzone ummantelt von Blumenbeeten. Frühling und Sommer in Bad Wörishofen stehen ganz im Zeichen der Blütenpracht. So verwandelt sich von Freitag, 15. Juni, bis Sonntag, 24. Juni 2018, die gesamte Fußgängerzone in ein Paradies für Blumenfreunde. Mit verschiedenen Themenbeeten verschönern Vereine, Kindergärten oder Privatleute die Kneippstraße. Beim Bad Wörishofer Blütenzauber Anfang Juni erstrahlen Kunstwerke und mit Blüten geschmückte handgefertigte Figuren auf dem fünf Kilometer langen Rundweg durch das Kneipp-Original. Von 26. Juni bis 24. Juli 2018 findet an jedem Dienstag das Kurkonzert „Rosenduft und Notenzauber“ im Rosengarten des Kurparks statt. Begleitend dazu erfahren Interessierte bei Rosenführungen Wissenswertes über die verschiedenen Rosensorten im Kurpark.

    Blütenzauber und „Blumenlust statt Alltagsfrust“
    Beim Bad Wörishofer Blütenzauber von Samstag, 2. Juni, bis Sonntag, 10. Juni 2018, finden Blumenfans vor Geschäften, Hotels und Gaststätten in Bad Wörishofen Kunstwerke, Blumengebinde und mit Blüten geschmückte handgefertigte Figuren. Ein Rundweg führt auf rund fünf Kilometern durch die ganze Stadt. Weitere Blütenerlebnisse gibt es ab Mitte Juni: Bereits zum elften Mal verzaubern Blumenliebhaber von Freitag, 15. Juni, bis Sonntag, 24. Juni 2018 die Fußgängerzone vom Wasserrad bis zur Bachstraße in ein buntes Blütenmeer. Unter dem Motto Blumenlust statt Alltagsfrust blühen die verschiedenen Themenbeete am Rande des Einkaufsbummels. Gruppen, Vereine, Einzelhändler, Hoteliers, Kindergärten, Schulen, Privatpersonen oder auch Fachfirmen wie Gärtnereibetriebe oder Blumengeschäfte bepflanzen die Flächen in der Kneippstraße nach einem frei gewählten Motto. Während der Ausstellungszeit pflegen und betreuen sie die Pflanzen und freuen sich über Begegnungen und Gespräche mit Passanten. Die Besucher können die „Gärten auf Zeit“ bewerten. Die fünf schönsten Exemplare prämiert das Kneipp-Original mit Geld- und Sonderpreisen.

    Konzertreihe „Rosenduft und Notenzauber“
    Den Duft von Rosen in der Nase, die Klänge des ungarischen Orchesters im Ohr. Bewusst entspannen Besucher im Sommer bei den speziellen Kurkonzerten mit dem eigenen Kurorchester „Musica Hungarica“ im Rosengarten des Kurparks. Unter dem Motto Rosenduft und Notenzauber finden diese Konzerte an jedem Dienstagvormittag im Zeitraum vom 26. Juni bis 24. Juli 2018 jeweils um 11.00 Uhr statt. Der Treffpunkt ist am Rosenpavillon im Kurpark. Mit gültiger Gästekarte ist der Eintritt frei, sonst sind drei Euro vor Ort zu entrichten. Die Musikvorführungen finden nur bei trockener Witterung statt.

    Rosen so weit das Auge reicht
    Wer von der Königin der Blumen gar nicht genug kriegen kann, begibt sich auf eine „Rosenführung“. Mit Stadtgärtner Stephan „baden“ die Gäste jeweils donnerstags von 28. Juni bis 16. Juli 2018 im Blütenmeer der 6.000 Rosenstöcke des Rosengartens im Kurpark. Die 550 verschiedenen Rosensorten und -arten wie Kletter-, Beet- oder historische Rosen sind einer der farbigen Höhepunkte im Kurpark Bad Wörishofens. Inmitten der duftenden Blumen lassen Besucher ganz im Sinne der Inneren Ordnung als eine der fünf Elemente der Kneipp’schen Naturheillehre den Stress des Alltages zurück. Die einstündigen Führungen beginnen jeweils um 11.00 Uhr an der Ziervogelvoliere beim Rosengarten und dauern eine Stunde. Der Preis beträgt drei Euro, mit gültiger Gästekarte ist die Teilnahme kostenfrei. Die Führungen finden bei jeder Witterung statt.

    Gäste entdecken beim einwöchigen Kneipp-Schnuppern das Naturheilverfahren mit den fünf Elementen Wasseranwendungen, aktive Bewegung, Kräuter, gesunde Ernährung und innere Ordnung. Buchbar ist die Pauschale ab 400 Euro pro Person für sieben Nächte mit Frühstück. Inkludiert sind ein ärztlicher Check-up, acht Kneipp-Schnupper-Anwendungen, zwei Massagen und zweimal Bewegungstraining im Rahmen der gesundheitsfördernden Maßnahmen sowie die Kurtaxe.

    Weiteres zum Kneipp-Original Bad Wörishofen unter www.bad-woerishofen.de oder bei der Gäste-Information telefonisch unter +49-(0)-8247-9933-55. News und Bilder auch auf Facebook und im Bad Wörishofen Blog.

    Bilder zum Download, Hintergrundinformationen und zusätzliche Pressetexte im Online Media-Center unter www.piroth-kommunikation.com oder auf Anfrage an media@piroth-kommunikation.com.

    Bilder Copyright: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen

     

Bad Wörishofen blüht auf • Medien-Informationen

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Wörishofen blüht auf • Hintergrundtexte

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Wörishofen blüht auf • Story Lines

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Wörishofen blüht auf • Pressestimmen

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Wörishofen blüht auf • Bilder

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Wörishofen blüht auf • Multimedia

Inhalt erscheint in Kürze.