ITB Asia 2015

Unterwegs auf Themen- und Trendsuche in Singapur hat Friederike von der ITB Asia einiges mit nach Pullach gebracht. Insbesondere die Themen "Online Traveller" und "Nachhaltiger Tourismus in Asien" spielten eine zentrale Rolle.


So fiel vor allem auf Aussteller-Seite auf, dass sich im Vergleich zum Vorjahr weniger Einzelhotels präsentierten, stattdessen eine Vielzahl von Online Technologie-Dienstleistern. Tripadvisor, airbnb und weitere Anbieter verschiedenster Online-Lösungen dominierten auch bei den Randveranstaltungen der Messe und behandelten in zahlreichen Vorträgen Themen wie "Wie generiere ich mehr Direktbuchungen über meine Website?", "Wie verhält sich der typische Online Traveller?" oder "Mobile Booking als User-Experience".

In den ITB Asia Web Clinics berichteten international tätige Blogger über die Geheimnisse des Community-Buildings und wie Hotels und Tourismusverbände die bereits bestehenden Communities der Blogger zielführend nutzen können.

Alles in allem war auch in Singapur die Digitalisierung deutlich zu spüren. Wir sind schon gespannt, wie die ITB Berlin das Thema aufgreifen wird!

Tags:
Schreibe einen Kommentar