piroth.kommunikation unterstützt Stiftung Deutsche Sporthilfe

Im Rahmen unserer diesjährigen „10 guten Taten“ zum 10-jährigen Agenturjubiläum unterstützen wir nun als weitere „gute Tat“ die Stiftung Deutsche Sporthilfe mit der Initiative „Sprungbrett Zukunft – Sport & Karriere“.
Dabei bieten wir Spitzensportlern bei uns ein sogenanntes „Kurzzeit-Praktikum“ an, um ihnen Einblicke in das Berufsleben außerhalb ihrer bisherigen Sportlerkarriere zu ermöglichen. Auf diese Weise erlangen Sportler entsprechend ihrer Interessen und Talente Branchenkenntnisse und sammeln so schon einmal wichtige Erfahrungen für ein „Leben nach dem Spitzensport“.

Über die Stiftung Deutsche Sporthilfe
Die Stiftung Deutsche Sporthilfe wurde im Jahr 1967 gegründet und hat seither über 46.000 Athleten in über 50 Sportarten unterstützt. Mit einer jährlichen Fördersumme von 10 bis 12,5 Millionen Euro gilt die Stiftung Deutsche Sporthilfe heute als erfolgreichste unabhängige Sportförderinstitution Europas. Getreu ihres Leitmotivs „Leistung. Fairplay. Miteinander.“ steht sie für Leistung, aber gegen Leistungsmanipulation, sie steht für Fairness und sieht ihre Aufgabe darin, für die Integrität des Sports einzustehen und seine Bedeutung für ein friedliches und soziales Zusammenleben in unserer Gesellschaft hervorzuheben. www.sporthilfe.de

Tags:
Schreibe einen Kommentar