Thema: Startseite
  • Bad Herrenalb • Medien-Informationen

    Neue Landingpage gibt Inspirationen für Kurzurlauber und Ausflügler

    Bad Herrenalb „Mit Abstand schön“

    Bad Herrenalb/München, 20. Mai 2020

    Runter vom Sofa und raus in die Natur: Die Sehnsucht nach Erholung und Entschleunigung ist groß und die Corona-Lockerungen ermöglichen erste Tagesausflüge und Kurzreisen im eigenen Land – aber bitte mit Abstand. Genau eine solche Auszeit fernab der Massen und inmitten unberührter Natur, finden Besucher in Bad Herrenalb im nördlichsten Tal des Schwarzwaldes. Auf Naturliebhaber warten hier Erlebnispfade, 150 Kilometer Rad- und Wanderwege und ein wunderschöner Kurpark, der sich als grünes Band entlang des Flüsschens Alb, durch den historischen Stadtkern zieht. Abenteuerhungrige, Genießer und Familien erhalten auf der neuen Landingpage „Mit Abstand schön“ Outdoor-Tipps und Tourenvorschläge um in einem der größten Naturparks Deutschlands aktiv zu werden. Eindrucksvolle Bilder und Wanderkartenausschnitte zum Download machen Lust auf einen Kurzurlaub abseits eingelaufener Pfade, weit weg vom Trubel.

    Ursprünglich und wild

    In Bad Herrenalb warten saubere Luft, perlende Bäche, bewaldete Hügel und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt auf Naturfans. Die ursprüngliche Natur in und um Bad Herrenalb lässt sich am besten beim Wandern und Biken erleben. Ein gut markiertes Wander-, Nordic Walking- und Radwegenetz ermöglicht abwechslungsreiche Touren. Genusswanderer freuen sich über Panoramablicke über die Baumwipfel von einer der 34 Anhöhen und Bergfexe entdecken abseits befestigter Wege auf dem herausfordernden ALBTAL.Abenteuer.Track, die ursprüngliche Seite des Schwarzwalds. Ein Highlight für Familien mit Kindern sind die verschiedenen Erlebnispfade, die mit viel Spiel und Spaß über Stock und Stein und an rauschenden Bächen entlang führen. So schleichen kleine Entdecker auf leisen Sohlen den Wildkatzen-Walderlebnis-Pfad entlang, begleiten Frosch Ulli bei seinen Abenteuern am Ufer der Alb oder gehen beim Geocaching auf die Suche nach versteckten Schätzen.

    Unter „Mit Abstand schön“ finden Ausflügler die schönsten Tourenvorschläge und die wichtigsten Fakten zu Umfang, Schwierigkeitsgrad und Strecke und können so die Umgebung ganz einfach auf eigene Faust entdecken. Außerdem gibt es tagesaktuell die wichtigsten Informationen zu den bereits wieder geöffneten Restaurants, Biergärten und Attraktionen.

    Die Kampagne „Mit Abstand schön“ soll Sehnsucht und Vorfreude bei potenziellen Gästen wecken und die Menschen in der Region zu Neuentdeckungen motivieren. Mit Plakatwerbung an Bahnhöfen und verschiedenen Social Media Aktionen macht die Stadt kreativ und mit einem „Augenzwickern“ auf die Kampagne und die Möglichkeiten vor Ort aufmerksam. Unter dem Hashtag #mitabstandschönbadherrenalb können Besucher ihre eigenen Erlebnisse posten.

    Weitere Informationen gibt es beim Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb, Tel: 07083-5005-55, info@badherrenalb.de. News, Bilder und Videos auf Facebook und Instagram


    Copyright Bilder ©: Stadt Bad Herrenalb - Rick Eichner

Bad Herrenalb „Mit Abstand schön“ • Medien-Informationen

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Herrenalb „Mit Abstand schön“ • Hintergrundtexte

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Herrenalb „Mit Abstand schön“ • Story Lines

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Herrenalb „Mit Abstand schön“ • Pressestimmen

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Herrenalb „Mit Abstand schön“ • Bilder

Inhalt erscheint in Kürze.

Bad Herrenalb „Mit Abstand schön“ • Multimedia

Inhalt erscheint in Kürze.