Thema: Startseite
  • Pfronten Tourismus • Medien-Informationen

    Toben und dabei lernen

    Pfrontens Themenspielplätze mit starken Angeboten für Familien

    MĂĽnchen/Pfronten, 25. Mai 2023
    Natur entdecken, Fantasie leben und Spaß haben – in Pfronten im Allgäuwarten insgesamt zwölf abwechslungsreiche Themenspielplätze darauf entdeckt zu werden. Doch diesen Sommer von Anfang Juni bis Mitte September hält Pfronten für seine kleinen Gäste etwas Besonderes bereit, denn dann werden zahlreiche Spielplätze zu wahren Fantasiewelten. So treffen Kinder echte Ritter auf dem Ritterspielplatz, erkunden als „Naturdetektive“ gemeinsam mit einem Naturführer Wiese, Wald und Moor oder lassen bei der Mal- und Märchenstunde im Märchenstadel ihrer Kreativität freien Lauf. Die Angebote für Familien sind kostenlos.

    Auf Du und Du mit „echten“ Rittern

    Wer schon immer mal einem Ritter begegnen wollte, ist auf dem Ritterspielplatz in Pfronten richtig. Der mit Hilfe von Burgenforschern gestaltete Spielplatz begeistert mit verschiedenen Spielgeräten sowie einer kleinen Burganlage, die Besucher mit auf eine Reise ins Mittelalter nimmt. Als Highlight des diesjährigen Angebots „Spielen auf dem Ritterspielplatz“ begegnen Kinder an drei Terminen „wahrhaftigen“ Rittern in voller Rüstung von der Römisch-Deutschen-Ritterschaft e. V.. Neben interessanten Einblicken in das Leben vergangener Jahrhunderte, verspricht ein Show-Kampf Spannung und Staunen.

    Ein Nachmittag als „Naturdetektiv“

    Bunte Blumen, raschelnde Blätter und besondere Naturbewohner – zusammen mit einer Naturführerin (und bei Bedarf auch mit den Eltern) erforschen kleine Teilnehmer auf verschiedenen Themenspielplätzen die unberührte Natur Pfrontens. Auf spielerische Art und Weise und mit jeder Menge Spaß lernen sie den Lebensraum vieler Pflanzen- und Tierarten im Moor, auf den Wiesen und im Wald kennen. Der Indianerspielplatz im Vilstal setzt der Fantasie keine Grenzen: Geschaukelt, geklettert und gerutscht wird hier zwischen Westernpferd und Tipizelt. Während Räubernest, Wippe und Co. auf dem Räuberspielplatz Abenteurer in eine spannende Welt entführt, fühlen sich Kinder auf dem Planetenspielplatz in Pfronten-Weißbach mit digitalen Spielgeräten, Riesenrutsche und Presikop wie echte Astronauten.

    Gemeinsam in Fantasiewelten abtauchen

    Ob als Pause auf dem Panoramaweg in Pfronten-Steinach oder einfach nur als krönender Abschluss eines erlebnisreichen Urlaubstags mit Kindern: Der idyllisch gelegene Märchenspielplatz ist diesen Sommer insbesondere für kleine Geschichtenliebhaber ein Muss. Abwechslungsreiche Spielstationen laden hier zum Spielen und Verweilen ein. Im farbenfrohen Märchenstadel, der selbst wie ein kunterbuntes Hexenhäuschen wirkt, verspricht eine Märchen- und Malstunde – zu verschiedenen Terminen von Juni bis September – Fantasie im Doppelpack.

    Alle Aktivitäten beginnen jeweils um 16 Uhr und dauern rund eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Termine gibt es online im Veranstaltungskalender. Weitere Tipps und Erlebnisse für Familien rund um den Urlaub in Pfronten finden Sie hier

Pfrontens Themenspielplätze mit starken Angeboten für Familien • Medien-Informationen

Inhalt erscheint in KĂĽrze.

Pfrontens Themenspielplätze mit starken Angeboten für Familien • Hintergrundtexte

Inhalt erscheint in KĂĽrze.

Pfrontens Themenspielplätze mit starken Angeboten für Familien • Story Lines

Inhalt erscheint in KĂĽrze.

Pfrontens Themenspielplätze mit starken Angeboten für Familien • Pressestimmen

Inhalt erscheint in KĂĽrze.

Pfrontens Themenspielplätze mit starken Angeboten für Familien • Multimedia

Inhalt erscheint in KĂĽrze.