• Albstadt Tourismus ‚ÄĘ Medien-Informationen

    Mit Themenwanderungen durchs Traufgänge-Jubiläumsjahr

    Zehn Jahre Wandergenuss in Albstadt

    Albstadt/M√ľnchen, 20. Februar 2020

    Von der Heilkräuter-Wanderung bis hin zur Spurensuche nach Luchs & Co. – im Traufgänge-Jubiläumsjahr warten auf Gäste zehn besondere Themenwanderungen. So ging es bereits im Januar gemeinsam mit Stadtarchivarin Dorothea Reuter im Fackelschein durch die abendliche Winterlandschaft, während Kunsthistoriker Holger Much im April seine Mitwanderer auf eine literarische Reise schickt. Der Höhepunkt ist dann die große Jubiläumsparty am 19. September, die im Rahmen des diesjährigen Schäferfestes stattfindet. Denn in Albstadt wandern Gäste seit nunmehr zehn Jahren auf ausgezeichneten Pfaden: Mit der vom deutschen Wanderinstitut zertifizierten Premiumwandermarke Traufgänge kommen im Penthouse der Schwaben sowohl Aktivurlauber als auch Genusswanderer und Familien voll auf ihre Kosten. Insgesamt zehn abwechslungsreiche Premiumwege – davon zwei Winterwanderwege – führen auf vier bis 17 Kilometern große und kleine Naturliebhaber entlang des Albtraufs, vorbei an Panoramaausblicken sowie durch lichtdurchflutete Buchenwälder und -gänge. Passend zum Jubiläum erwandern Groß und Klein ab Mai zudem zehn Traufgänge-Stempel, die sie an den Stationen entlang der Wege sammeln und sich anschließend über eine Überraschung freuen. 

    Eine umfassende Übersicht mit allen Jubiläums -Themenwanderungen finden Interessierte unter www.albstadt-tourismus.de.

    April: Von Bäumen und Mythen

    Gemeinsam mit Kunsthistoriker, Kulturwissenschaftler und Journalist Holger Much wandeln Interessierte am 20. April auf literarischen Spuren von Sagen, Volksglauben und mystischen Schattenwesen. Bei der zweistündigen Wanderung geht es auf einem Abschnitt des Traufgangs Schlossfelsenpfad durch die malerischen Buchenwälder, während die Teilnehmer den Lesungen Muchs lauschen.

    Mai: Mädesüss und Huflattisch

    Bei der Themenwanderung am 5. Mai entdecken und „erschmecken“ Gäste unter Anleitung der Heilkräuterexpertin und Autorin Flor Schmidt die Welt der heimischen Wildkräuter. Auf Teilen des Traufgangs Zollernburg-Panorama lernen Interessierte verschiedene Kräuter und ihre unterstützende Heilwirkung kennen. Zum Abschluss lassen die Wanderer den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen im Berghotel Zollersteighof ausklingen.

    Juli: Märchenhafte Rundwanderung

    Auf der rund vier Kilometer langen Tour entlang des Waldlehrpfades und des Traufgängerles Hexenküche folgen Familien am 4. Juli der Erzählerin Sigrid Maute und ihren Geschichten in den Märchenwald. Vorbei an Wildgehege und Schlossfelsenturm erfahren Groß und Klein etwa, warum die Bäume heute nicht mehr bis in den Himmel wachsen oder wer der König des Waldes ist.

    August: Traufgänge Wandersommer

    Vom 27. Juli bis zum 17. August teilen Experten auf insgesamt vier Wanderungen ihr Wissen über Natur und Landschaft der Schwäbischen Alb. So geht es über die typischen Wacholderheiden zu den Sandlöchern auf Böllen, gemeinsam mit Gau-Obmann Josef Ungar unterhalb des Tierbergs entlang bis ins Brunnental oder mit dem Albguide zum Paradiesgärtle. Im Anschluss an Panoramaaussichten, Naturhighlights und Kulturprogramm warten jeweils Vesper und Dessert auf die Teilnehmer.

    September: Wetterwanderung, Schäferfest und Jubiläumsparty

    Am 19. September erwartet Besucher und Einheimische der Höhepunkt des Jubiläumsjahres. Zunächst erklären die SWR Wetterreporter auf einer rund fünf Kilometer langen Wanderung die Phänomene und Eigenheiten des Wetters und des Klimas auf der Schwäbischen Alb, bevor im Rahmen des diesjährigen Schäferfestes gefeiert wird. Im Festzelt sorgen die Traufgänge-Botschafterin Sonja Faber-Schrecklein und die Partyband „Hautnah“ für reichlich Feierstimmung.

    Oktober: Pinselohr & Co.

    Unter Anleitung des Rangers und Luchsbeauftragten Armin Hafner wandern Gäste am 19. Oktober über die Höhen Ebingens. Während der zweistündigen Tour begeben sich die Teilnehmer auf Spurensuche von Luchsen und erfahren allerlei Wissenswertes zu den Wildtieren. Abschließend verwöhnt der Traufgänge Gastgeber „Zum Süßen Grund“ im Rahmen der Wald- und Wiesenwoche die Urlauber mit einem herbstlichen Abendessen.

    Weitere Informationen finden Interessierte bei Albstadt Tourismus unter +49 (0) 7431 160 1204 oder auf www.albstadt-tourismus.de. Weitere News und visuelle Eindrücke gibt es auf Facebook.


    Copyright der Bilder: © Albstadt Tourismus

Zehn Jahre Wandergenuss in Albstadt ‚ÄĘ Medien-Informationen

Inhalt erscheint in K√ľrze.

Zehn Jahre Wandergenuss in Albstadt ‚ÄĘ Hintergrundtexte

Inhalt erscheint in K√ľrze.

Zehn Jahre Wandergenuss in Albstadt ‚ÄĘ Story Lines

Inhalt erscheint in K√ľrze.

Zehn Jahre Wandergenuss in Albstadt ‚ÄĘ Pressestimmen

Inhalt erscheint in K√ľrze.

Zehn Jahre Wandergenuss in Albstadt ‚ÄĘ Bilder

Inhalt erscheint in K√ľrze.

Zehn Jahre Wandergenuss in Albstadt ‚ÄĘ Multimedia

Inhalt erscheint in K√ľrze.